Das Eversense XL CGM System

Das System besteht aus drei Komponenten: einem Langzeit-Sensor, der unter der Haut getragen wird, einem Smart Transmitter und einer Smartphone-App. Der unter der Haut eingesetzte Sensor mit einer Laufzeit von bis zu 6 Monaten ersetzt einen wöchentlichen Sensorwechsel wie bei anderen CGM-Systemen. Der Sensor wird unter die Haut eingesetzt und kommuniziert mit einem Smart Transmitter, der mit einem Pflaster über dem Sensor befestigt wird.

Die Glukosewerte sind in der Smartphone App oder der Apple Watch immer im Blick. Vibrationsalarme direkt am Körper warnen beispielsweise vor Hyper- und Hypoglykämien und ermöglichen Menschen mit Diabetes ein sicheres Gefühl. Der Smart Transmitter kann zudem jederzeit ab- und wieder angelegt werden, ohne dass ein neuer Sensor gesetzt werden muss.

Neue Features und Funktionen

  • Unter der Haut eingesetzter Sensor mit einer Laufzeit von bis zu 6 Monaten, kein wöchentlicher Sensorwechsel nötig
  • Vibrationsalarme direkt am Körper mit dem Smart Transmitter, auch wenn das Smartphone nicht in der Nähe ist
  • Kontinuierliche Glukosewerte in der Smartphone-App immer im Blick, kein zusätzliches Empfangsgerät erforderlich

Wie wird der Sensor eingesetzt?

Der Sensor wird von speziell geschulten Ärzten in den Eversense CGM-Zentren eingesetzt: Das Einsetzen erfolgt in einem einfachen, ca. 5-minütigen, ambulanten Verfahren in den Oberarm. Der kleine Schnitt (5-8 mm) verheilt in der Regel sehr gut, so dass er auf der Haut kaum sichtbar ist.

Es wird empfohlen, den Sensor nach 150 bis 180 Tagen auszutauschen. Sie werden durch Alarme rechtzeitig daran erinnert.

Alarmfunktion

Das System verfügt über eine Alarmfunktion bei zu hohen/niedrigen Glukosewerten mit individuell einstellbaren Warngrenzen. Zudem verfügt der einzigartige Smart Transmitter über Vibrationsalarme direkt am Körper - für den Fall, dass Ihr Smartphone einmal nicht in der Nähe ist oder ausgeschaltet ist.

Eversense CGM Smartphone App

Die gemessenen Werte werden leicht verständlich in der Eversense CGM Smartphone App dargestellt. So haben Sie Ihre Werte immer im Blick - ohne dass ein zusätzliches Empfangsgerät erforderlich ist. Die App zeigt neben dem aktuellen Wert auch Trends, Muster, Berichte und Auswertungen an. Zusätzlich erhält der Nutzer frühzeitig Hinweise und Warnungen, die dabei helfen, im individuellen Zielbereich zu bleiben. Ein besonderes Highlight: Besitzer einer Apple Watch können diese auch für ihr Diabetes Management einsetzen – für noch mehr Diskretion.

Die Eversense NOW APP erlaubt es Freunden, Familien oder betreuenden Personen den Glukoseverlauf, Glukosewarnungen und -ereignisse eines Eversense Nutzers aus der Ferne im Blick zu behalten. So können sich beide Seiten noch sicherer fühlen. Die Eversense NOW App ist kostenlos im App Store für iOS-Geräte verfügbar. Eine Version für Android-Geräte ist in Planung.

Kalibrierung

Es ist notwendig, das Eversense CGM-System 2 x täglich mit einem Messwert Ihres Blutzuckermessgerätes zu kalibrieren. Durch die Kalibrierung lernt der Smart Transmitter, die Glukosewerte exakt zu berechnen. Um genaue Werte zu erhalten, ist es also wichtig, regelmäßig zu kalibrieren.

Technische Daten des Sensores

  • Größe: Ø 3,5 mm
  • Länge: 18,3 mm
  • Liegedauer: bis zu 6 Monate

Technische Daten des Transmitters

  • Größe: 37,6 × 48 × 8,8 mm
  • Gewicht: 11,3 g
  • Batterie/Akku: Akku
  • Messungen: alle 5 Minuten
  • Kommunikationsabstand: Zwischen App und Smart Transmitter bis zu 7,6 m
  • Wasserdichtigkeit: IP67 (1 m für 30 min)
  • Laufzeit: 12 Monate

Das Eversense XL CGM System ist zurzeit nur für Menschen mit Diabetes ab 18 Jahren zugelassen.

Angaben vom Hersteller ohne Gewähr