Flash Glucose Monitoring (FreeStyle Libre 2)

Abbott FreeStyle Libre 2

Neben den CGM-Systemen gibt es eine weitere Alternative bzw. Ergänzung zur herkömmlichen Blutzuckermessung: Mit dem Flash Glucose Monitoring System FreeStyle Libre von Abbott, das mittlerweile in der zweiten Generation erhältlich ist (FreeStyle Libre 2). Das Gerät misst den Gewebezucker kontinuierlich.

Systemkomponenten und Funktionen

  • Sensor mit integrierter Setzhilfe (Tragedauer 14 Tage)
  • Lesegerät (Nutzung optional – Ablesen auch über das Smartphone möglich)
  • Einfaches Anbringen auf der Rückseite des Oberarms
  • Abrufen der Werte über 1-Sekunden-Scan, auch durch die Kleidung
  • Hohe Messgenauigkeit bereits am ersten Tag
  • Optionale Alarme zur Warnung vor Hypo- und Hyperglykämien

Wie funktioniert FreeStyle Libre 2?

Das System besteht aus zwei Teilen:

  • Einem Sensor, der auf der Haut klebt und den Gewebezucker im Unterhautfettgewebe misst und speichert. Dieser wird alle 14 Tage ausgetauscht.
  • Einem Lesegerät, das die Gewebezuckerwerte sowie Trendpfeile zur Richtung des Gewebezuckers anzeigt.

Es gelten die gleichen Einschränkungen (Blutzucker gegenüber Gewebezucker). Beim Über- oder Unterschreiten der persönlich festgelegten Gewebszuckergrenzen wird optional ein Alarm ausgegeben. Mit einem anschließenden 1-Sekunden-Scan kann anschließend der Wert abgerufen werden.

Abbott FreeStyle Libre 2

Der Unterschied zum CGM-System

Während ein CGM-System die Werte automatisch aktualisiert, muss man sie bei FreeStyle Libre 2 selbst abrufen (scannen), auch wenn ein Alarm ertönt. Dazu hält man das Lesegerät über den Sensor. FreeStyle Libre 2 verfügt über individuell einstellbare Alarme und warnt vor einer Unterzuckerung bzw. zu hohen Werten. Eine Kalibration (Eichung) über die herkömmliche Blutzuckermessung ist bei FreeStyle Libre 2 nicht notwendig.

Bezahlt die Krankenkasse?

Die Empfehlung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Kostenerstattung durch die Krankenkasse wurde für die Systeme zur kontinuierlichen Glukosemessung anerkannt, die den gemessenen Glukosewert in Echtzeit („Real-Time“) dann auch automatisch an ein Empfangsgerät senden bzw. eine Alarmierung ermöglichen. FreeStyle Libre 2 ist entsprechend im Hilfsmittelkatalog des GKV Spitzenverbandes gelistet und daher von den Krankenkassen in den meisten Fällen übernommen.

Nicht bei DiaExpert

FreeStyle Libre 2 kann zurzeit ausschließlich über den Hersteller Abbott Diabetes Care bezogen werden. Es ist im Fachhandel nicht erhältlich.

Bildquelle: Abbott Diabetes Care