LADA

Bei schlanken Erwachsenen, die älter als 25 Jahre sind, sollte immer auch an den sogenannten LADA gedacht werden.

Erwachsenen-Typ-1-Diabetes

© Alexander Raths - Fotolia.com

LADA steht für latent autoimmune diabetes of adults und beschreibt ein Krankheitsbild, bei dem für Typ-1-Diabetes typische Autoantikörper nachgewiesen werden können, ohne dass sofort nach Diagnosestellung eine Insulintherapie nötig ist. „Erhalten Erwachsene die Diagnose Diabetes, findet man LADA etwa dreimal häufiger als den klassischen Typ-1-Diabetes“, heißt es auf der Website des Diabetesinformationsdienstes München. In der bislang größten europäischen Studie „Action LADA 7“ wurden über 6 000 Erwachsene im Alter zwischen 30 und 70 Jahren in den ersten fünf Jahren nach Diagnosestellung untersucht. Bei 9,7 Prozent dieser Patienten konnten Insel-Autoantikörper nachgewiesen werden. Die Definition eines LADA bleibe noch unscharf, so die Autoren der Studie. Er sei abzugrenzen vom klassischen Typ-1-Diabetes, bei dem zwei oder mehr Arten von Insel-Autoantikörpern vorliegen, wodurch umgehend nach Diagnosestellung Insulin gespritzt werden müsse.

Studienlage
Die meisten bisherigen epidemiologischen Studien sind im Kindesalter durchgeführt worden. Vergleichbare Daten für Erwachsene sind knapp und erschweren die Identifizierung unbekannter Sachverhalte und Entwicklungen, die für die späte Diagnose mitbestimmend sind. Bisherigen Untersuchungen zufolge nimmt das Risiko für Typ-1-Diabetes ab einem Alter von 15 Jahren stark ab – vor allem in den Ländern wie Finnland, die ein erhöhtes Diabetesrisiko aufweisen. Die zur weltweiten Häufigkeit von Typ-1-Diabetes durchgeführten Studien haben folgendes ergeben: Die jährliche Neuerkrankung unterscheidet sich in den teilnehmenden Regionen um den Faktor 300. So gibt es in Südamerika und China beispielsweise eine Häufigkeit von 0,1 pro 100 000 Einwohnern, während diese in Finnland und Sardinien etwa bei 35 pro 100 000 liegt. Obwohl Autoimmunerkrankungen generell eher das weibliche Geschlecht betreffen, konnten systematische Überprüfungen von Studienergebnissen zeigen, dass Erwachsenen-Typ-1-Diabetes mehr Männer betrifft.

Fortsetzung folgt...

Zurück

Pumpen-Café Filme